Logo
Vermittlung
 

Bevor Sie sich eine Katze anschaffen, bitten wir Sie, sich einfach mal ein paar Gedanken zu machen:

Cat Paw Vermittlungsgedanken

Wir wickeln unsere Vermittlungen folgendermaßen ab:
Nach Terminabsprache besuchen Sie uns erst mal im Katzenhaus. Vielleicht kann man vorher schon klären, was sie genau suchen, gibt es Kinder, andere Tiere, usw. Dann können wir uns Gedanken machen, welche unserer Schützlinge für Sie in Frage kommt. Wenn dann die Chemie stimmt zwischen Ihnen und der Fellnase, die Sie sich ausgesucht haben, wäre es toll, wenn Sie, bevor Sie sich endgültig entscheiden, noch einmal zu Besuch kommen. Bitte überstürzen Sie nichts!

Wenn dann immer noch der Wunsch so groß ist, gerade diese Katze aufzunehmen, dann besuchen wir Sie zu Hause. Wir werden uns immer persönlich davon überzeugen, wo die Katze einzieht. Dabei geht es nicht darum, wie teuer die Wohnung eingerichtet ist, wie sauber sie ist usw.. Es geht uns darum, ob die Katze dort ein gutes Leben hat, darf sie auch auf die Couch, gibt es Platz für Katzenmöbel usw.. Auch könnten wir Sie noch auf evtl. Gefahren für die Katze aufmerksam machen, die Sie bisher gar nicht als solche wahrgenommen haben. Und wir möchten natürlich auch Sie etwas besser kennenlernen.

Dann vereinbaren wir einen Termin, an dem die Katzen umziehen darf.

Wir bleiben dann noch in Kontakt, per Mail oder telefonisch, falls Fragen oder Sorgen aufkommen, sind wir an Ihrer Seite.

Dann werden wir nochmal zu Besuch kommen, um uns persönlich davon zu überzeugen, ob bei Ihnen und Ihrem neuen Mitbewohner alles gut läuft.

Cat Paw Glückliche Tiger


Hier geht es zu unseren Katzen:


 

Katzenschutzverein Samtpfote e.V.
Emmericher Landstrasse 102, 46459 Rees
Telefon 02851 - 5899900
e-mail:
katzenschutzverein-samtpfote@online.de