Wir freuen uns über zahlreiche Einträge!

Dieses Gästebuch gehört dem Katzenschutzverein Samtpfote




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 42 | Aktuell: 32 - 23Neuer Eintrag
 
32


Name:
Astrid Günther (astridguenther@freenet.de)
Datum:Di 25 Aug 2015 14:13:37 CEST
Betreff:Wie oft impfen?
 

Ich habe mal eine Frage an die Experten: Wie oft sollte man eine Katze impfen? Ich habe 2 Wohnungskatzen, 6 und 5 Jahre alt, und habe sie bislang jährlich gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche impfen lassen. Nun las ich, dies sei nicht nur unnötig, sondern sogar schädlich. Stimmt das? Und wie oft sollte man sie dann impfen lassen? Die Aussagen im Internet schwanken von „nur Grundimmunisierung und dann nicht mehr“ bis „alle 2 Jahre“.
Einen Tierarzt möchte ich nicht fragen, denn dass der mir sagt, ich soll jedes Jahr kommen, ist ja wohl klar, denn er verdient ja auch daran…aber ich dachte, Leute, die sich im Tierschutz engagieren, kennen sich sicher genauso gut damit aus.

 
 
31


Name:
Kai Kappelhoff (kaikappelhoff@gmail.com)
Datum:Do 11 Jun 2015 09:38:07 CEST
Betreff:Danke
 

Einfach mal ein ganz großes DANKE an so wunderbare Menschen. Nur so zwischendurch......weil ihr es verdient!!

Beste Grüße,
Kai Kappelhoff, Katzenfreund aus Bocholt

 
 
30


Name:
klaus bachor (klausbachor@live.de)
Datum:Fr 09 Jan 2015 08:50:05 CET
Betreff:Neujahrsgruss
 

liebes team der katzenhilfe

für das Jahr 2015 wünschen wir euch allen gesundheit,freude und ein liebevolles miteinander.
Für 2014 bedanken wir uns für die freundliche Hilfe bei der Versorgung allem notwendigen und noch mehr.
Besonders bleibt uns vieren die selbstverständlichkeit mit diese hilfe geschieht.
Diese Art und Weise nährt meine Katzen mit der einen Hand und richtet mich als hilfesuchenden mit der anderen Hand auf.
Danke das es euch gibt

In herzlicher Verbundenheit: Baccardi,Jacky Chan, Twik Twak
und klaus

 
 
29


Name:
Tanja (tanja471@yahoo.de)
Datum:Mi 12 Nov 2014 17:22:09 CET
Betreff:Roter, junger Kater in Goch zugelaufen
 

Wer vermisst einen jungen roten Kater in Goch. Er ist uns gestern Abend einen Km. weit hinterher gelaufen, voller Flöhe und total verwahrlost, aber nicht abgemagert. Er war bereits beim Tierarzt, ist unkastriert und ungechipt, hat einen wunden Po, Durchfall und ein paar kahle Stellen im hinteren Bereich ... morgen Nachmittag wird er dem Ordnungsamt gemeldet.

 
 
28


Name:
D. Barozzi (d.barozzi@yahoo.de)
Datum:Di 12 Aug 2014 00:57:59 CEST
Betreff:Heather
 

Liebes Samtpfote Team!
Vielen Dank für die prompte Hilfe für Heather und ihre Tochter, sie sieht wirklich gut aus! nun kann ich Heathers Kindern sagen, daß es ihrer Mama jetzt besser geht als vorher.
Leider kann ich den beiden Heather und Tochter kein Zuhause geben, da unsere Wohnung zu klein ist und vier Katzen einfach zuviel sind .
Wir wünschen Allen alles Liebe und Gute, vor allem aber für die beiden ein liebevolles Zuhause für immer!
Desiree mit Mimi und Romeo

 
 
27


Name:
anonym (anonym@aol.com)
Datum:Fr 04 Apr 2014 18:26:34 CEST
Betreff:Hund alleine zu Haus
 

Weiss das ich hier evtl. falsch bin, aber kann mir jemand sagen wo ich mich melden muss, wenn ein Hund fast immer alleine in der Wohnung gelassen wird und ständig an bellen ist.

 
 
26


Name:
martina berns (@martinaberns77@web.de)
Datum:Di 05 Feb 2013 13:03:04 CET
Betreff:hallo sagen
 

liebes Samtpfotentheam.ich warte noch auf neue Bilder wie sich das im inneren bei euch verändert hat.ich schaue fast jeden tag auf eure seite.Und Bilder von den Katzen die ein neues Zuhause gefunden haben,würden sich auch gut auf eure homepage machen.gruss Familie Berns.Louis und Lenny machen uns sehr viel Freude,sie sind einfach süss,und super lieb.

 
 
25


Name:
Tolga Özdemir (Tolga.Oezdemir@GMail.com)
Datum:Di 22 Jan 2013 20:46:25 CET
Betreff:Katze gefunden!
 

Hey hey!
Mir ist soeben eine Katze zugelaufen. Sehr jung, lieb, neugierig und verspielt.
Ist schwarz und an den Pfoten weiß.
Muss sie leider abgeben!
Brauche dirngend Hilfe!

 
 
24


Name:
Annika Greb (bigannika@web.de)
Datum:Do 06 Sep 2012 11:10:11 CEST
Betreff:Maya
 

Hallo ihr Lieben,
Maya macht sich nach wie vor prächtig. Auch bei Fremden ergreift sie nicht mehr sofort die Flucht. Maya und Baby haben jede Menge Unsinn im Kopf. Aber auch bei den beiden gibt es weitere Fortschritte. Zwischendruch wird sich gegenseitig geputzt. :-))))
Am Sonntag ist ein wirklich witziges Video von den beiden entstanden, welches ich euch nicht vorenthalten möchte ;-)
http://youtu.be/Ael7YV_jV6M

Lg
Annika

 
 
23


Name:
Bosch-Stoffele (evita_bost@web.de)
Datum:Mo 25 Jun 2012 07:02:12 CEST
Betreff:Ausgesetzte katzen
 

Hallo Ihr Lieben, ich füttere schon seit über 15 Jahren Wildkatzen aus der Nachbarschaft wenn nötig kaufe ich auch Medikamente, aber ich verzweifele langsam es sind in den letzten Wochen wieder 3 Katzen dazu gekommen. Es ist eine Schweinerei Leute ziehen weg und lassen ihre Katzen einfach zurück und man ist machtlos. Sowas Verantwortungsloses.Eine Katze hat Babys bekommen die sie auf einen verwilderten Firmengrundstück versteckt hält, ich versuche sie bald einzufangen damit ich sie kastrieren lassen kann.Ich selber habe 4 Hauskatzen die auch Freigänger sind. Jetzt sind 2 Katzen schwer verletzt worden. Eine meiner Katzen hat sich den ganzen Bauch aufgerissen und ich habe es zu spät gemerkt, die wunde war total vereitert, sie konnte aber erfolgreich operiert werden. Meine 2 Katze war 5 tage verschwunden bis Sie eines morgens im Gartenstuhl lag, ich freute mich nahm sie hoch und setzte sie in der Wohnung auf den Tisch und da sah ich es beide beine hinten gelähmt, ich war mir sicher wir müssen sie einschläfern lassen, aber oh Wunder trotz Wirbelbruch und Lungenbluten sie hat überlebt und sich jetzt nach 2 Wochen eingesperrt im Kleiderschrank natürlich offen mit Draht erholt. Lieblingsfutter, Leckerlie und Rotlicht und viel Liebe.Sie kann nicht mehr nach draußen weil Sie einen Knochensplitter hat der wandern könnte. jetzt will ich ein kleines Katzengehege bauen, wer hat eine kostengünstige Idee? ich würde mich freuen wenn Ihr mir schreibt. evita_bost@web.de Liebe grüße B.-Stoffele

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite